Tagung Digitalisierung und Strafrecht 8./9. Mai 2020

Tagung Digitalisierung und Strafrecht 8./9. Mai 2020

Am 8. und 9. Mai 2020 veranstaltet Prof. Dr. Elisa Hoven zusammen mit Prof. Dr. Hans Kudlich und Prof. Dr. Dr. Frauke Rostalski eine Tagung zum Thema Digitalisierung und Strafrecht.

Anmeldung

Anmeldungen richten Sie bitte bis 17.04.2020 per Mail an medienstrafrecht(at)uni-leipzig.de.

Flyer

Den Flyer finden Sie hier.

letzte Änderung: 26.02.2020

Kontakt

Lehrstuhl für Deutsches und Ausländisches Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- und Medienstrafrecht 
Prof. Dr. Elisa Hoven

Burgstraße 21
04109 Leipzig

Sprechzeit Prof. Dr. Hoven
Nach Vereinbarung
Raum 1.11

Sekretariat
Sabine Westphal, Raum 1.10
Telefon: +49 (0)341 97 35290
E-Mail

Sprechzeiten Sekretariat
Montag bis Donnerstag
10:30 bis 11:30 Uhr

Aktuelle Veröffentlichungen

Warum man nicht alle Pfandflaschen klauen kann
in: F.A.Z. Einspruch Magazin

Von Chefärzten und Sekretärinnen
in: F.A.Z. Einspruch Magazin

Hate Speech: Nicht Ausdruck, sondern Bedrohung der Meinungsfreiheit
in: F.A.Z. Einspruch Magazin

Fortschrittsangst vor Gericht
in: F.A.Z. Einspruch Magazin

Verbandssanktionengesetz - Eine kleine Revolution im Strafrecht
in: F.A.Z.

Sterbehilfe: Neue Regeln statt alter Dogmen
in: F.A.Z. Einspruch Magazin

Der „eingebaute“ Produktverschleiß – Die Strafbarkeit geplanter Obsoleszenz
in: NJW 2019, 3113

Berliner Modellversuch: Tablets in der Zelle
in: F.A.Z. Einspruch Magazin

Wie eine Reform des Staatsexamens aussehen müsste.
in: F.A.Z. Einspruch Magazin

Finalzusammenhang zwischen Gewaltanwendung und sexueller Handlung (Anmerkung)
in: StV 2019, 542